Alles über Versteuerung von Lottogewinnen

Werden Sie Steuern zahlen, wenn Sie die Lotterie gewinnen?

Gewinnen im Lotto kann Ihre Träume über Nacht wahr werden lassen und Jackpot Preise erreichen oft astronomische Ausmaße. Bevor Sie jedoch Ihr Preisgeld erhalten, können staatliche Steuereintreiber ihren Anteil am Preis beanspruchen. In einigen Lotterien (wie dem US Powerball und den Mega Millions) sind die beworbenen Jackpots die Preisbeträge vor Abzug der Steuern, während in anderen Lotterien keine Steuern abgezogen werden. Trotzdem unterliegen Sie möglicherweise der lokalen Besteuerung, basierend auf Ihrem Wohnsitzland. Im Falle eines erheblichen Gewinns ist es besser, einen Steuerfachmann zu kontaktieren.

Steuerfreie Lotterie-Gewinne auf der ganzen Welt

Die unten aufgeführten Lotterien gelten als "steuerfrei", da ihre veröffentlichten Preise genau das sind, was Sie erhalten, wenn Sie den Jackpot gewinnen. In einigen Fällen wurden bestimmte Steuern bereits an der Quelle abgezogen. Wenn Sie Fragen zu einer bestimmten Lotterie haben, ziehen Sie bitte die steuerlichen Vorschriften hinzu.

Australien Montags Lotto Australien Montags Lotto
Australien Oz Lotto Australien Oz Lotto
Australien Powerball Australien Powerball
Australien Samstags Lotto Australien Samstags Lotto
Australien Mittwoch Lotto Australien Mittwoch Lotto
Österreich EuroMillionen Österreich EuroMillionen
Österreich Lotto Österreich Lotto
Kanada Lotto 6/49 Kanada Lotto 6/49
EuroJackpot EuroJackpot** (Lottoscheine werden in Spanien gekauft)
Frankreich Loto Frankreich Loto
Deutschland Lotto Deutschland Lotto
Ungarn Hatoslotto Ungarn Hatoslotto
Ungarn Otoslotto Ungarn Otoslotto
Irland Daily Million Irland Daily Million
Irland Lotto Irland Lotto
Italien MillionDAY Italien MillionDAY
Japan Loto 6 Japan Loto 6
Japan Loto 7 Japan Loto 7
Japan Mini Loto Japan Mini Loto
Neuseeland Lotto Neuseeland Lotto
Neuseeland Powerball Neuseeland Powerball
Kanada - Ontario 49 Kanada - Ontario 49
Südafrika Daily Lotto Südafrika Daily Lotto
Südafrika Lotto Südafrika Lotto
Südafrika Powerball Südafrika Powerball
Spanien EuroMillions Spanien EuroMillions**

** Spieler aus den meisten Ländern, ausgenommen Spanien, erhalten eine Steuerrückerstattung um eine doppelte Versteuerung zu vermeiden.

Erklärung zu Steuern auf Lottogewinne

Steuern auf Lottogewinne, wie alle Steuern, werden von der lokalen/bundesstaatlichen Regierung in dem Land, in dem der Lottoschein gekauft wird, entschieden. Sehen wir uns die verschiedenen Steuertypen, die für einen Spieler im Falle eines Gewinnes einbehoben werden können, einmal genauer an.

Steuern werden von der Lotto Organisation direkt abgezogen. Das bedeutet wenn Sie $5 Millionen in der USA Mega Millions Lotterie gewinnen zieht die Regierung in der USA 30% ab noch bevor Sie den Gewinn erhalten und das ist auch der Betrag den Sie dann von theLotter Österreich erhalten. Alle Gewinne werden netto ausbezahlt.

Steuern die Sie eventuell noch in Ihrem Heimatland bezahlen müssen, wie zum Beispiel Einkommenssteuer oder Gewinnsteuer, sind von dem Spieler der gewonnen hat zu tragen und theLotter Österreich übernimmt dafür keinerlei Verantwortung. Wir raten deshalb allen Spielern die groß gewinnen einen Steuerberater hinzuzuziehen.

Steuern, die nicht an der Quelle abgezogen werden, werden als weitere lokale Steuern angegeben. Diese Steuern variieren je nachdem in welchem Land der Spieler wohnhaft ist und weiteren Faktoren. Lokale Steuern sind die Verantwortung des Spielers. Im Falle eines großen Gewinnes raten wir unseren Spielern immer, einen Finanzberater oder Buchhalter zu Rate zu ziehen, um lokale Steuern im Heimatland abzudecken.

US Lotterien: Steuer 101

US Lotterien sind bezüglich Gewinnsteuern etwas anders als andere Lotterien, denn die jeweiligen Steuern hängen von dem jeweiligen Bundesstaat indem der Lottoschein gekauft wurde ab. Die Auszahlung der Preise sind je nach Bundesstaat unterschiedlich und beinhalten bundesstaatliche Steuern und staatliche Steuern: einige beinhalten auch stadtliche Steuern wie zum Beispiel in New York. Untenstehend ist eine Liste der relevanten US Mehrstaaten Lotterien und deren individuellen Steuerinformationen. Im Moment kann ein Spieler sich nicht aussuchen in welchem Bundesstaat der Tippschein für die Mehrstaatlichen Lottospiele gekauft wird. Informationen gelten ausschließlich für Nicht-US Staatsbürger.

US Powerball - Tippscheine für diese Lotterie werden in Oregon gekauft. Lotto-Gewinne unterliegen Steuern. Es gibt drei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfei bis zu einem Gewinn von 599,99 $. Stufe 2: Gewinnsummen zwischen 600 $ und 1.499,99 $ müssen versteuert werden und zwar werden 30% Steuern für Nicht-US-Staatsbürger einbehalten. Stufe 3: Gewinnsummen über 1500 $ sind mit 38% für Nicht-US-Staatsbürger versteuert.

US Mega Millions - Lotto-Gewinne unterliegen Steuern. Es gibt drei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfei bis zu einem Gewinn von 599,99 $. Stufe 2: Gewinnsummen zwischen 600 $ und 4.999,99 $ müssen versteuert werden und zwar werden 30% Steuern für Nicht-US-Staatsbürger einbehalten. Stufe 3: Gewinnsummen über 5.000 $ sind mit 38,82% für Nicht-US-Staatsbürger versteuert.

Cash4Life - Lotto-Gewinne unterliegen Steuern. Es gibt drei verschiedene Steuerstufen. Stufe 1: Steuerfei bis zu einem Gewinn von 600 $. Stufe 2: Jede Gewinnsumme zwischen 600,01 $ und 5.000 $ wird mit 30% versteuert. Stufe 3: Jede Gewinnsumme über 5.000,01 $ wird mit 36% versteuert.

Texas Lotterien - Lotto-Gewinne unterliegen Steuern. Es gibt zwei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfei bis 599,99 $. Stufe 2: Gewinnsummen über 600 $ werden mit 30% für Nicht US-Bürger versteuert.

* Informieren Sie sich über die Steuerregelungen in Ihrem Heimatland für eventuelle weitere lokale Steuern.

Besteuerung von Lottogewinnen auf der ganzen Welt

Alle Steuern werden an der Quelle abgezogen.


Chile - Alle Gewinne sind mit 17% versteuert.

Kolumbien - Es gibt zwei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfei bis zu einem Gewinn von Cop 70.000. Stufe 2: Jede Gewinnsumme über Cop 70.000 muss versteuert werden und zwar werden 20% Steuern einbehalten.

Italien - Es gibt sieben verschiedene Steuerstufen. Stufe 1: Steuerfrei bis zu 100 €. Stufe 2: Für Preise zwischen 100,01 € und 300 € wird eine lokale Händlergebühr von 1,03 € erhoben. Stufe 3: Für Preise zwischen 300,01 € und 500 € wird eine lokale Händlergebühr von 3,10 € erhoben. Stufe 4: Für Preise zwischen 500,01 € und 1.000 € wird eine lokale Händlergebühr von 3,10 € und ein Steuersatz von 20% erhoben. Stufe 5: Für Preise zwischen 1.000,01 € und 5.200,00 € wird eine lokale Händlergebühr von 6,20 € und ein Steuersatz von 20% erhoben. Steuerband 6: Für Preise zwischen 5.200,01 € und 52.000,00 € wird eine lokale Händlergebühr von 5,16 € und ein Steuersatz von 20% erhoben. Steuerband 7: Jeder Preis, der 52.000,01 € übersteigt, unterliegt einem Steuersatz von 20%.
Der Steuersatz von 20% gilt nur für den Teil des Preises, der 500 € übersteigt.
Gewinne bei der Italien Lotto Ziehung sind mit 8% besteuert. Gewinne bei MillionDAY werden als Nettobetrag angeführt und ausbezahlt, nachdem die 8% Steuer abgezogen wurde.

Mexiko - Alle Gewinne sind mit 7% versteuert.

Peru - Es gibt zwei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfrei bis zu einem Gewinn von S/ 19. Stufe 2: Gewinne über S/ 19 werden mit 10% versteuert.

Philippinen - Es gibt zwei Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfrei bis ₱10.000,00. Stufe 2: Gewinnsummen über ₱10.000,00 werden mit 20% versteuert.

Polen - Es gibt zwei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfei bis zu einem Gewinn von PLN 2.280. Stufe 2: Jede Gewinnsumme über PLN 2.280 muss versteuert werden und zwar werden 10% Steuern einbehalten.

Portugal - Es gibt zwei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfei bis 5.000 €. Stufe 2: Gewinnsummen über 5.000 € werden mit 20% versteuert.

Rumänien - Es gibt 3 Steuerstufen. Stufe 1: Gewinne bis zu RON 66.750 werden mit 1% besteuert. Stufe 2: Der Teil des Gewinnes zwischen RON 66,750 und 445.000 ist mit einer fixen Rate von RON 667.50 und 16% auf den Betrag von über RON 66.750 versteuert. Stufe 3: Alles über RON 445.000 wird mit einer fixen Steuer von RON 61.187,50 und 25% auf den Betrag über RON 445,000 versteuert.

Spanien - Es gibt zwei verschiedene Steuerstufen. Stufe Nr.1: Steuerfei bis 40.000 €. Stufe 2: Gewinnsummen über 40.000 € werden mit 20% versteuert. Staatsbürger der meisten Länder außer Spanien sind zu vollen Steuerrückerstattungen berechtigt, um doppelte Besteuerung zu verhindern. Diese Rückerstattung zu beanspruchen ist alleinige Verantwortung der Spieler und muss durch die spanischen Steuerbehörden gemacht werden. Steuerrückerstattungen werden, soweit sie genehmigt wurden, während des darauffolgenden Kalenderjahres ausgestellt.

Ukraine - Alle Gewinne sind mit 19,5% versteuert.

* Prüfen Sie außerdem die Gewinnsteuer-Regelungen in Ihrem Heimatland für eventuelle lokale Steuern.

Wie bezahle ich Steuern, wenn ich über theLotter Österreich gewonnen habe?

Für Lotterien, deren Gewinne besteuert sind, kann man oft den Satz lesen: Lotto-Gewinne können einer Quellenbesteuerung unterliegen. Das bedeutet, dass Steuern direkt von der Lotto Organsiation und der lokalen oder bundeststaatlichen Regierung in dem Land, in dem die Lotterie stattfindet, abgezogen werden. theLotter Österreich zahlt dann den Gewinn nach Abzug der Steuern in Ihrem Konto ein. Wir behalten keinerlei Kommission oder Provison auf Gewinne ein.

Die meisten Steuern, die an der Quelle einbehalten werden, hängen von der Größe des Gewinnes ab. Diese verschiedenen Stufen nennt man auch Steuerstufen. Auf jeder individuellen Lotto-Ergebnisseite, sehen Sie die Steuerstufe der individuellen Lotterie genau erklärt.